Nicol Goudarzi

Vita

geboren in Engelskirchen, promovierte Pädagogin. Berufsbegleitendes Studium „Literarisches Schreiben und Kulturjournalismus“ (Masterniveau). Sie schreibt Theaterstücke für Kinder und Erwachsene, Prosatexte, Lyrik und pädagogische Fachbücher.

Nicol Goudarzi entwickelte das Konzept der „Basalen Aktionsgeschichten“ als Zugang zur Literatur für Menschen mit komplexen Behinderungsformen. Im Rahmen der Lesungsreihe „Literatüröffner“ realisiert sie inklusive und barrierefreie Literaturveranstaltungen.

Sie ist Mitglied im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (vs), im Literatur-Atelier Köln sowie in der Autor*innengruppe FAUST.

Würdigung

2020 zählte sie zu den Gewinner*innen des „Vigilius Mountain Stories“ Preises (unter Pseudonym).
2018 gewann sie den „Rum und Ähren“-Literaturpreis des Uschtrin Verlages.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Nachdenken über 4.0: Geschichten, Gedichte und Essays zu Digitalisierung, Industrie 4.0 und zur Zukunft der Arbeitswelt (Werkkreis Literatur der Arbeitswelt)

Kulturmaschinen 2019-03-28Anthologie

Von Fluchten und Wiederfluchten.: Eine Anthologie.

Geest-Verlag 2017-11-08Anthologie

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Literatüröffner - Barrierefreie Literaturevents. IN: Federwelt - Zeitschrift für Autorinnen und Autoren

Uschtrin Verlag, Inning am Ammersee Nr. 144/ 2020Fachzeitschrift

Basale Aktionsgeschichten - Ein Zugang zur Literatur für Lernende mit schwerster Behinderung. IN: Lernen konkret - Schmökern und mehr - Literatur für alle.

Westermann Verlag, Braunschweig 2019Fachzeitschrift

Dramolett. IN: Federwelt - Zeitschrift für Autorinnen und Autoren

Uschtrin Verlag, Inning am Ammersee Nr. 12/ 2018Fachzeitschrift

sonstige Werke

Theaterstücke und szenische Texte

Goudarzi, Nicol: Autorenweltshop – Ein Dramolett. Gewinnertext des Autorenwelt-Wettbewerbs „Rum und Ähren“. IN: Federwelt, Zeitschrift für Autorinnen und Autoren, Nr. 128/ Februar 2018, S. 30 -32

Goudarzi, Nicol: Japanische Melange – Eine Veedelskomödie/ Eine Multioptionstragödie. Bonn: Plausus Theaterverlag, 2017. UA: 30.09.2016, Theater Klapperkasten, Köln.

Goudarzi, Nicol: Raketenreise – Sensorisches Mitmachtheater für Kinder. UA: 24.05.2014


Übersetzung in einfache Sprache

Goudarzi, Nicol: Übersetzung in einfache Sprache von "Gemmel, Stefan: Das Buch aus Feuer und Freundschaft. Leseprobe im Rahmen der Aktion „Deutschlands Kinder lesen ein Buch ®“". Hamburg: Carlsen Verlag 2019

Zuletzt durch Nicol Goudarzi aktualisiert: 17.10.2020

Literaturport ID: 3061